Graved Lachs

Zutaten

750 g Lachsfilet mit Haut
150g Zucker
100g Salz
1 EL Wacholderbeeren
2 EL grober Pfeffer
2 Bund Dill
Bio Zitrone in Scheiben

Graved Lachs

Zubereitung

Lachs abspülen, restliche Gräten entfernen und trockentupfen. In etwa 2 gleichgroße Stücke schneiden.

Zucker, Salz, Dill, Wacholderbeeren und Pfeffer mischen.

Die erste Lachshälfte mit der Haut nach unten in eine Schüssel legen. Die Hälfte der Mischung darüber verteilen, Zitronenscheiben darauf und darüber den Rest der Mischung. Zweite Lachshälfte mit der Haut nach oben darauf legen. Mit Klarsichtfolie zudecken und kalt stellen.

Je nach eigenem Geschmack 12 bis 18 Stunden beizen, nach ca. der Hälfte der Zeit einmal drehen, also die Obere Hälfte nach unten.Den Lachs aus der Schüssel nehmen und mit Küchenpapier abtupfen.

Guten Appetit

Fisch