Hefeteig Grundrezept

Zutaten

4 EL Zucker
1 Beutel Vanillinzucker
1/2 TL Salz
125g weiche Butter
1 Ei
1/4 L warme Milch
500g Mehl
1 Würfel Hefe

Zubereitung

Ein Hefeteig ist überhaupt nicht schwer herzustellen, es gibt 3 wichtige Tipps damit es auf jeden Fall funktioniert

1. Zeit lassen
2. Alle Zutaten müssen min. Zimmertemperatur haben
3. immer noch Zeit lassen

Aus dem zerbröselten Hefewürfel, 3EL Mehl und 150ml Milch zu einem Vorteig verrühren, mit einem Geschirrtuch abdecken und min 15 Min. ruhen lassen bis er sich deutlich vergrößert hat.

Alle übrigen Zutaten mit dem Vorteig vermischen und min. 5 Minuten in der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig kneten. Im Anschluss wieder mit einem Geschirrtuch abdecken und ruhen lassen bis er das Volumen verdoppelt hat.

Für einen Hefezopf den Teil zu 3 Strängen ausrollen und diese zu einem Zopf flechten, auf ein Backblech mit Backpapier legen und wieder abgedeckt 15 Minuten ruhen lassen.

Den Hefezopf mit einer Mischung aus einem Eigelb und 50ml Milch einpinseln und ca. 25 Minuten bei 180°C backen.

Kuchen