Raspberry WLAN einrichten

DruckversionDruckversion

Scannen der WLAN Netzwerke in der Umgebung in der Hoffnung das eigene zu finden. Die eigenen SSID sollte man ja kennen, so sieht man aber ob der WLAN Stick grundsätzlich funktioniert

sudo iwlist wlan0 scan

Da ja vermutlich neimand sein Password für das WLAN Netzwerk in Klarschrift ablegen möchte wird es in eine Passphrase konvertiert

wpa_passphrase deine_ssid dein_password_in_klarschrift

Die Ausgabe sieht dann so aus

 

network={
        ssid="BliBlaBlub"
        #psk="SagIchNicht"
        psk=23x1x2x5x1xbx7xx1x014fd454fbdc8f41a1337sbx1x2x0xdx1x2x1x4x2x9xax
}

Nun das Ganze inder Netzwerkkonfiguration der Interfaces eintragen

sudo nano /etc/network/interfaces

Bei mir sieht es jetzt so aus

auto lo
iface lo inet loopback

iface eth0 inet dhcp
iface default inet dhcp

auto wlan0
iface wlan0 inet dhcp
wpa-ssid BliBlaBlub
wpa-psk 23x1x2x5x1xbx7xx1x014fd454fbdc8f41a1337sbx1x2x0xdx1x2x1x4x2x9xax

Als nächstes einmal WLAN Aus und dannach wieder an.

sudo ifdown wlan0
sudo ifup wlan0

Alternativ kann natürlich auch das gesamte Netzwerk neu gestartet werden

service networking restart

Die Netzwerkkonfiguration kannst natürlich auch angeschaut werden

ifconfig wlan0

Taxonomy Technik: