FHEM - Laufzeit der Rolladenaktoren einstellen

DruckversionDruckversion

Um die HomeMatic Rolladen Aktoren auf die richtigen Prozentwert zu fahren müssen die Laufzeiten hoch und runter gemessen und via Telnet Session auf FHEM in den Aktoren eingetragen werden. Die Zeitdauer für DriveTurn steht dabei in der Regel auf Null, ich setze sie jedoch lieber auf 1 um eine Überlastung derRelais durch Stromstösse zu reduzieren.


set <Aktorname> regSet driveDown <s>
set <Aktorname> regSet driveUp <s>
set <Aktorname> regSet driveTurn <s>

Taxonomy Technik: