Gitarrenbau 2020 - Korpus

Weiter geht es mit dem Korpus. Auch hier habe ich mich entschieden die Frässchablone auf dem 3D Drucker auszudrucken, dieses mal in 3 Teilen. Grundsätzlich eine feine Sache und hätte auch super funktioniert wenn die Arretierung meiner Oberfräse nicht defekt wäre, so habe ich 2 mal schön die Schablone angefräst und dadurch auch zu viel Holz abgenommen.

Epoxyd Spachtel wirkt aber Wunder. Eigentlich wollte ich nur die Decke blau beizen und den Rest Natur lassen, mit der Spachtelmasse wird jetzt etwas umdisponiert.

Vor dem Ausdrucken der Schablone nochmal die Proportionen 1:1 betrachten

Vor dem Ausdrucken der Schablone nochmal die Proportionen 1:1 betrachten

Die ausgedruckte in 3 Teilen inkl. Verbinder

Die ausgedruckte in 3 Teilen inkl. Verbinder

Schable auf dem Erle Grundkorpus nach dem fräsen

Schable auf dem Erle Grundkorpus nach dem fräsen

Die Ahorn Decke wird aufgeleimt

Die Ahorn Decke wird aufgeleimt

Konturen fertig gefräst

Konturen fertig gefräst

eine erste Anprobe

eine erste Anprobe

Korpus aus der Nähe, die Maserung gefällt mir jetzt schon

Korpus aus der Nähe, die Maserung gefällt mir jetzt schon

Zuordnung